Prinzregent Garten

Hochherrschaftlich der Name, das Bier, das Eingangstor und trotzdem ein gemütlicher Biergarten mit gemütlichen Preisen.

Seit der Landsberger Hof der neuen Pasinger Nordumgehung zum Opfer fiel, ist der Prinzregent Garten das einzige echte Biergarten-Gwachs in Pasing.

Im nahen Westbad abgebräunt wie Leberkäs, sucht mancher Sonnengeschädigte die überaus schattigen Tische auf, denn Sonne blinzelt eher selten durchs dichte Kastaniendach. Wenn das Westbad voll ist, dann ist hier schwer ein Parkplatz zu finden, abends wird es aber meist besser. Der Radweg führt direkt vor dem Biergarten vorbei.

An den Biertischen des Prinzregent Garten lässt sich ein ruhiger und angenehmer Abend verbringen.

Prinzregent Garten

Ecke Weinbergerstraße, 81241-München-Pasing Benedikterstraße 35, 8 20 27 60
www.prinzregentgarten.de 64

  • Wann Täglich 10 - 23 Uhr
  • MVV Tram 19 Westbad Bus 57 Westbad
  • Parken Auf der Straße, evtl. am Westbad-Parkplatz
  • Rad 3 km Lochhamer's
  • Sitzplätze 450; durchweg Holztische
  • Essen Übliche Auswahl zu relativ günstigen Preisen
  • Kinder Kleiner Spielplatz, gut einsehbar
  • Bier Kaltenberg
  • Plus Sehr schattige Kastanien
  • Minus Direkt an der Straße (am Wochenende wenig befahren)
  • Fazit Ideal für Hochsommer-Tage

© KNÜRR-Verlag

Tipp

Bad und Bier

Gerade an den heißesten Sommertagen bieten erst das nahe Westbad (fünf Minuten zu Fuß) und dann der überaus schattige Biergarten die optimale Kühlung von außen und innen. Natürlich geht's auch umgekehrt. Bier plus Hitze kann bekanntlich müde machen und da bieten sich die Liegewiesen und Wasserrutschen im Westbad an.

Wetter