Waldheim

Das Waldheim des ,,Evangelischen Handwerkervereins von 1848" ist, nicht weitersagen, ein Geheimtipp. Einen solchen Biergarten finden Sie sonst nirgendwo mehr, so versteckt im Wald, so entspannt, so familienfreundlich mit dem Charme - und den Preisen - vergangener Zeiten.

Das Waldheim schätzen wir seit Jahrzehnten, doch war es früher nur ein halböffentlicher Biergarten, eher gedacht für Vereinsmitglieder, selbst wenn durstigen Katholiken regelmäßig kühler Trunk verabreicht wurde.

Die Historie merkt man im August noch, wenn die Stadt München hier Kinderfreizeiten veranstaltet. Logisch - wo sonst hat man soviel Platz im Biergarten? Eine riesige Wiese im umzäunten Bereich, ein großer Spielplatz, Tischtennisplatten, Sommerstockbahn. Und durch das Tor im Zaun geschritten tut sich eine riesige Waldlichtung auf, ideal für Kinder. Ein Idyll, in dem Familien einen ganzen entspannten Sommertag genießen können. Und: Hier backt noch Oma.

Den Wandel zum regulären Biergarten wollte ein Großgastronom aus dem nahen Planegg nicht dulden und intervenierte deshalb wegen der Öffnungszeiten (vielleicht war er nicht so evangelisch, sondern ein Heide). Nix hat's gnutzt und das ist gut so.

Waldheim

Geigerstraße 33, 82166-Gräfelfing, 85 19 14
www.ehv-muenchen.de

  • Wann April - Sept/Okt Di - Fr ab 14 Uhr bis open end Sa ab 12 Uhr, So ab 10 Uhr Montag Ruhetag
  • MVV S 6 Gräfelfing, dann ca. 15 Min. zu Fuß - der Geigerstraße in den Wald hinein folgen
  • Parken Kleiner vorm Eingang; Zufahrt über Geigerstraße durch das Waldstück für Gäste erlaubt
  • Rad 2 km Heide Volm
  • Sitzplätze 400; teils Tische, teils Garnituren
  • Essen Sehr preiswerte Gerichte; warmes Essen wird frisch zubereitet und ausgerufen; Omas Kuchen
  • Kinder Perfekt für Kinder: Großer Spielplatz, große Spielwiese, große Waldlichtung
  • Bier Hacker-Pschorr
  • Plus Herrliche Lage, sehr günstige Preise, sehr kinderfreundlich
  • Minus Am Wochenende manchmal Wartezeiten am Ausgabefenster
  • Fazit Waldbiergarten und Sommerfrische wie vor langer, langer Zeit

© KNÜRR-Verlag

Tipp

Night-Cache

Etwas ganz Besonderes für Geo-Cacher: Direkt am Waldheim führt ein Night-Cache vorbei - gute Taschenlampen sind also Pflicht, ein GPSGerät oder entsprechendes Smartphone hilfreich ebenso wie etwas Geocache-Erfahrung. Tagsüber kann man die Route nicht finden, weil nichts blinkt. Der Weg führt ca. 3 km durch den stockfinsteren Wald. Ein Traum für größere Kinder - ein Erwachsener sollte aber unbedingt dabei sein. Vom Ziel geht es bequem über den Wallfahrerweg zurück zum Biergarten. Näheres unter www.geocaching.com, die Route heißt Waldbrand in Gräfelfing.

Wetter